EnOcean®

Was ist EnOcean?

EnOcean ist eine leitungs- und weitestgehend batterielose Funktechnologie, die eine einfache Integration von Sensoren für Beleuchtung, Sonnenschutz, Heizung etc. in Gebäudeautomatisierungssysteme ermöglicht – und zwar vom einzelnen Raum bis hin zum ganzen Gebäude. Die höchst flexible und auch nachträglich mögliche Installation der EnOcean- Technologie macht sie zu einer innovativen und energieeffizienten Lösung für die Heimautomation. Ihre weitestgehende Wartungsfreiheit bietet außerordentlichen Komfort und hilft Kosten zu reduzieren.

Warum empfiehlt Ihnen BRUCK die EnOcean-Technologie?

INTERNATIONAL VERBREITET
EnOcean ist eine ausgereifte und international verbreitete Funktechnologie, optimiert auf die intelligente Gebäudeautomatisierung. Diese Funktechnologie basiert auf der internationalen Norm ISO/IEC 14543-3-10 und wurde bereits weltweit in mehr als 250.000 Gebäuden eingesetzt. Das macht sie zu einer der meistgenutzten und zukunftssichersten Funktechnologien überhaupt, die unbegrenzte Flexibilität bei der Planung erlaubt.
VOLLSTÄNDIG KOMPATIBEL
Die EnOcean-Technologie bietet ein großes interoperables Spektrum aus Aktoren für Leuchten, Jalousien, Heizung sowie Sensoren und Tastern für die intelligente Gebäudeautomatisierung. Geräte verschiedener Hersteller sind vollständig kompatibel, da sie auf Basis des standardisierten EnOcean Funkprotokolls arbeiten. Auf diese Weise können die unterschiedlichen Anforderungen an Design und Nutzen durch die besten Komponenten verschiedenster Hersteller nachhaltig erfüllt werden.

AUßERORDENTLICHE KOLLISIONSFESTIGKEIT
Bei größeren Installationen und zunehmender Senderanzahl ist ein zuverlässiger Schutz vor Datenkollision wichtig. Denn werden von vielen Sendern gleichzeitig Funkdaten ausgegeben, kann es zu Störungen kommen und die Funkdaten werden nicht richtig ausgewertet. EnOcean besitzt durch das sehr kurze Funksignal von rund 1 Millisekunde außerordentliche Kollisionsfestigkeit. So werden bei 500 eng benachbarten Sendern, die alle einmal pro Minute senden, die Signale zu 99,9% korrekt empfangen. Das bietet auch bei einer großen Anzahl von EnOcean-Funkteilnehmern eine sehr hohe Zuverlässigkeit.

BATTERIELOSE TASTER UND SENSOREN
Der extrem geringe Energiebedarf von EnOcean erlaubt einen weitestgehend batterielosen Betrieb der Taster und Sensoren. Die benötigte Energie wird aus Bewegung, dem Licht (Solarzelle) oder der Wärme (Thermowandler) erzeugt. Die Wartungsfreiheit von EnOcean spart nicht nur Zeit und Geld, sondern ist auch noch besonders ökologisch.
           
E-Mail
Passwort